Massage mit heißen Steinen

Wir bieten Ihnen auch verschiedene Massagen an. Zwei Massagearten aus unserem Angebot haben wir Ihnen bereits im Newsbereich vorgestellt: Die Lymphdrainage und die Fußreflexzonenmassage. Eine weitere ist die Massage mit heißen Steinen.

Ablauf

Zunächst werden die angewärmten Steine auf und unter Ihrem Körper verteilt. Sie sind etwa 58°C warm, werden aber so gelegt und unterlegt, dass Sie keine Verbrennungen erleiden.
Mit Hilfe von Ölen – wir verwenden die Aromaöle nach Horst Rechenbacher und seinen Prinzipien der Intelligent Nutrients – beginnen wir die Massage mit weiteren heißen Steinen. Hin und wieder werden jedoch auch kalte Steine verwendet.
Alle Massagebewegungen passieren ruhig und gleichmäßig!

Effekte

Die Wärme der Steine wirkt gezielt auf Verspannungen in der Muskulatur, ohne dass sie den ganzen Körper und seinen Kreislauf belastet.
Außerdem sagt man den Steinen nach, dass sie durch die Bewegung der Massage die Lymphbahnen anregen und damit auch die Selbstheilungskräfte des Körpers verbessern.
Der Wechsel von kalten und heißen Steinen kommt auch die Durchblutung in Schwung. Die Sauerstoffversorgung wird also auch lokal gesteigert.

Fazit: eine entspannende und vitalisierende Massage, die Ihnen rundherum gut tun wird.

Broschüre

Cover der Beauty-BroschüreVon Gesichtspeeling mit Fruchtsäuren bis zur Fußmassage, vom Abend-Make-Up bis zur aufwändigen Laserbehandlung für langfristige Effekte: Laden Sie unsere Broschüre herunter und informieren Sie sich über unsere vielfältigen Leistungen für die Haut von Kopf bis Fuß. Sie finden darin Angebote aus dem Bereich Laserbehandlungen, Ästhetische Medizin und Medizinischer Kosmetik.

Für Ihre strahlend schöne Haut.