Augenringe: Täuschen Müdigkeit vor

Nicht in jeder Nacht bekommen wir genug Schlaf, und das sieht man uns an: Augenringe zieren das obere Gesicht. Abgesehen davon wird mit dem Alter die Haut um die Augen immer dünner, was uns latent müde aussehen lässt. Manche Menschen neigen auch zu den unschönen Verfärbungen und leiden unter der optischen Alterung. Frisches und junges Aussehen vermitteln Augenringe eben nicht.

 


In diesem Text geht es um die kleinen und großen Maßnahmen, mit denen wir den Augenringen begegnen können.

Was sind Augenringe?

Meist kommen Augenringe durch das Durchscheinen der Blutgefäße zustande. Um die Augen herum ist die Haut nämlich sehr dünn und lässt jegliche Farbe der Adern durchscheinen. Ein Effekt, der sich mit dem Alter noch verstärkt, wenn das Unterhautfettgewebe schwindet.
In selteneren Fällen handelt es sich bei Augenringen um einer Überpigmentierung der Haut in diesem Bereich. In diesem Artikel beschäftige ich mich jedoch mit dem erstgenannten Auslöser: der dünnen, durchscheinenden Haut.

Was können wir also im Kleinen tun?

Aber es spielen auch Faktoren eine kleine Rolle, auf die wir durchaus Einfluss haben. Das Unterhautfettgewebe bindet nämlich Wasser. Wenn wir aber zu wenig trinken, geht dieses Wasser verloren. Der Effekt ist derselbe: weniger Sichtschutz der Adern und damit dunkle Augenringe.
Die Basics gegen Augenringe sind also: Schlafen und Wasser trinken! Alles, was die Durchblutung anregt, ist gut für die Haut und für das Aussehen der Augenpartie. Eine gesunde Ernährung gehört ebenso dazu: Die ausreichende Zufuhr von Eisen und den Vitaminen C und A. Diese tragen zu einer guten Durchblutung bei.
Wie immer, wenn das Altern nicht beschleunigt werden soll, stehen Rauchen, Alkohol, Stress und die falsche Ernährung auf der Tabuliste.

Und wenn das alles nichts hilft?

Manchmal ist es ja doch nur ein kurzer  Zustand, weil eine Nacht eben mal kürzer war, oder bei der Feier nicht alle guten Gewohnheiten beibehalten wurden:  Ein guter Concealer hilft im Notfall immer. Als Notfallbehandlung können Sie die Augenpartie auch kühlen: Klassisch mit der Gurkenscheibe oder mit abgekühlten Teebeuteln mit grünem oder schwarzem Tee.

Für die Langzeit-Augenringe: MD Codes und Top Model Look

Auch wenn Sie genug schlafen, sich gesund ernähren und genug Wasser trinken, können Sie damit Ihre Augenringe nicht immer vermeiden. Dann ist eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure-Fillern angesagt.
Hier bieten die MD Codes nach Mauricio de Maio eine gute Möglichkeit, die Augenringe zu entfernen, indem das fehlende Polster unter der Haut wieder aufgefüllt wird. Der Filler aus Hyaluronsäure wird dazu in die Tränenfurche in der Unterlidregion injiziert. Hyaluronsäure ist außerdem ein effektiver Wasserspeicher.
Diese Behandlung wird gern mit den Injektionen für einen „Top model Look“ nach den MeDical Codes nach Mauricio de Maio kombiniert, bzw. sie wird als fester Bestandteil des Top Model Looks angesehen. Für den Top Model Look werden alle negativen Botschaften, wie Zorn, Traurigkeit oder eben Müdigkeit aus dem Gesicht entfernt und dem Gesicht eine feminine Optik zurück gegeben.  

Broschüre

Cover der Beauty-BroschüreVon Gesichtspeeling mit Fruchtsäuren bis zur Fußmassage, vom Abend-Make-Up bis zur aufwändigen Laserbehandlung für langfristige Effekte: Laden Sie unsere Broschüre herunter und informieren Sie sich über unsere vielfältigen Leistungen für die Haut von Kopf bis Fuß. Sie finden darin Angebote aus dem Bereich Laserbehandlungen, Ästhetische Medizin und Medizinischer Kosmetik.

Für Ihre strahlend schöne Haut.