Startbild Kosmetik

Microblading: Der neue Schwung in den Augenbrauen

Wer an Permanent Makeup für Augenbrauen denkt, hat bestimmt die Bilder von einem starren Balken vor seinem geistigen Auge: Diese gehen mit einem wie im Gesicht festgefrorenem Erstaunen durch die Welt. Ein „Kunstwerk“?

Microblading ist der neue Trend aus Asien und bei uns noch recht neu. Damit können wir einzelne Härchen in die bestehenden Augenbrauen „einmalen“. Dies wirkt sehr natürlich und macht keinen Balkeneffekt. Wir können damit sowohl sehr dünne als auch „lückenhafte“ Augenbrauen in Dichte und Form korrigieren oder rekonstruieren. Das funktioniert auch auf Narben.

 

Abgerundet wird das natürliche Aussehen durch eine gute Abstimmung mit der Farbe von vorhandenen Augenbrauen-Haaren.

Wie geht Microblading?

Die schlechte Nachricht: das mit dem „Malen“ war etwas beschönigt ausgedrückt. Die gute: wir verwenden eine betäubende Salbe, damit die Behandlung nicht unangenehm wird.

Aber halt! - der Reihe nach:

Als erstes werden wir natürlich besprechen, wie Ihre Augenbrauen aussehen sollen. Der neue Schwung wird vorgezeichnet und korrigiert, bis Sie zufrieden sind.
Nach der Betäubung werden die Härchen einzeln mit einer Klinge (Englisch: blade) in die Haut geritzt. Das geht etwa 0,8-1,4 mm in die Tiefe. Gleichzeitig mit dem Schnitt wird die Farbe aufgebracht.

Die Sitzung dauert etwa 2 Stunden. Wir versorgen Sie mit Hinweisen, wie Sie die Haut danach pflegen sollten.

Nach etwa vier Wochen, nachdem die Haut abgeheilt ist, kommen Sie zur Korrektursitzung.

Wie lange hält das Microblading-Ergebnis?

Microblading ist semi-permanent. Je nach Hauttyp hält die Farbe etwa 1 ½ bis 2 Jahre. Die erste Auffrischung ist nach etwa einem Jahr empfohlen.

Wie lange die Augenbrauen schön aussehen, hängt sehr stark vom Hauttyp ab: Es hat sich gezeigt, dass bei fettiger Haut die Linien schneller verblassen als bei anderen Hauttypen.
Auch Sie haben einen Einfluss auf die Haltbarkeit: Verwenden Sie ölfreie Hautpflege und meiden Sie insbesondere in der ersten Zeit nach der Behandlung Sonne, Solarium oder Sauna. Auch später sollten Sie die Haut gut vor der Sonne schützen, um das Ergebnis nicht vorzeitig zu beeinträchtigen.

Vorteile gegenüber permanent Make-up

Der Vorteil gegenüber dem herkömmlichen permanenten Make-up ist, dass die Farbe manuell in die Haut eingebracht wird und nicht mit einem Pigmentiergerät. Bei diesem rotiert die Nadel und die Linien sind weniger fein als mit den feinen Blades.

Broschüre

Cover der Beauty-BroschüreVon Gesichtspeeling mit Fruchtsäuren bis zur Fußmassage, vom Abend-Make-Up bis zur aufwändigen Laserbehandlung für langfristige Effekte: Laden Sie unsere Broschüre herunter und informieren Sie sich über unsere vielfältigen Leistungen für die Haut von Kopf bis Fuß. Sie finden darin Angebote aus dem Bereich Laserbehandlungen, Ästhetische Medizin und Medizinischer Kosmetik.

Für Ihre strahlend schöne Haut.