Volumendefekte und Falten können mit geeigneten Materialien wie Hyaluronsäure unterspritzt und damit “unterfüttert” werden. Mimische Falten werden durch die Anwendung von BOTOX® / VISTABEL® sehr schön geglättet oder sogar ganz beseitigt.

Polymilchsäure und Calciumhydroxylapatit stellen auch sehr sichere Unterspritzungsmethoden dar.

Im Gesicht ist das Unterhautfettgewebe auf Kompartimente verteilt. Das Unterhautfett darin verleiht dem jungen Gesicht das jugendliche Aussehen. Die Haut ist straff und glatt, das Gesicht hat eine attraktive V-Form.

Die Lippen prägen unser Gesicht. Schmale Lippen geben dem Gesicht einen „verkniffenen“ Eindruck während vollere Lippen attraktiv wirken. Symmetrien und Konturen besonders am oberen Lippenbogen runden die Erscheinung noch ab. „Hängende“ Mundwinkel wirken griesgrämig und schlecht gelaunt.

In den vergangenen Jahren hat sich die Injektionstechnik im Bereich der Faltenunterspritzung gänzlich verändert.

Wenn die kleinen hängenden Strukturen rund um die Kinnlinie zum Vorschein kommen, heißt es im Mittelgesicht Volumen wieder zurück zu führen.

Hier ist ganz entscheidend, wo man sogenannte Ankerpunkte zur Verbesserung der Gesichtsstruktur im Gesicht setzt. Es entsteht ein maximaler Lifting Effekt.

Hier werden alle Bereiche im Gesicht angegangen, dass Elastin der Haut wieder zurückgegeben. Am liebsten setze ich hier wieder die so genannten SkinBooster ein.

Gerade in der jetzigen Zeit hinter Mundschutz sind die Augen wohl das wichtigste Kommunikationsmittel unserer Zeit.

 

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:

  • Google reCaptcha
  • Google Font
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?