Nachhaltigkeit

Wie ich in meiner Praxis nach dem Motto Nachhaltigkeit arbeite.

 

Qualität der individuellen Beratung: Egal welche Behandlung bei Ihnen ansteht: In einem persönlichen Gespräch, dem sogenannten Patient Assessment erarbeite ich einen persönlichen Behandlungsplan. Denn nur die passende Behandlung kann Sie langanhaltend zufrieden stellen.

In meiner Praxis arbeite ich mit Produkten, die Qualitätsstandards einhalten und auch entsprechende Qualitätssiegel haben: Medizinische Geräte sind mit einer CE-Nummer ausgestattet oder haben eine Zulassung der FDA, bei Botox® verwende ich keine Reimporte sondern nur das Original. Ebenso ist mir wichtig, dass auch Filler eine Wirkdauer von 18-24 Monaten haben. Auch eine genaue Dokumentation beim Hautkrebsscreening gehört zur Nachhaltigkeit, denn nicht allein die Hautveränderung ist die Gefahr, sondern ihre Veränderung.

Nicht zuletzt ist der Umweltschutz ein Teil der Nachhaltigkeit. Wir verwenden ausschließlich biologisch-abbaubare Einmalhandtücher aus Cellulosefasern sowie Einweg-OP-Besteck. Damit wird sowohl der hohe Standard in der Hygiene gesichert, als auch der Verbrauch von Strom, Wasser und Treibstoffen gesenkt.

Einige Dienstleistungen können nur mit Hilfe von Cookies gewährleistet werden:

  • Google reCaptcha
  • Google Font
Mehr dazu, was Cookies sind und wie sie funktionieren, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu?